Sonntag, 4. Januar 2015

Kartoffelsalat mal anders

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid mir alle gut ins neue Jahr gestartet?!
Wir haben es ganz ruhig und entspannt begonnen, ohne großartige Vorsätze festzulegen.
Ein paar Wünsche habe ich denoch für das Jahr 2015 und ich hoffe, dass einige davon in Erfüllung gehen. Wie sieht es bei Euch aus?

Heute habe ich für euch ein tolles Rezept für einen Kartoffelsalat. Dafür habe ich zur Abwechslung einmal lilafarbene Kartoffeln verwendet. Diese haben einen außergewöhnlichen Geschmack und passen hervorragend zu den Rote Beete, dem Babyspinat  und Koriander- Avocadomus.
Die Kombination ist so unglaublich lecker und macht hübsch angerichtet einiges her auf dem Tellerchen!




Rezept für 4 Portionen als Vorspeise:

500 gr. lila Kartoffeln
2 handvoll Babyspinat
2 Avocados
1 Limette
1 große rote Beete, roh
frischen Koriander
Olivenöl, Weißweinessig
Pfeffer, Salz

Kartoffeln abbürsten und waschen; in einen Topf mit kaltem Wasser geben, salzen und für 10 Minuten kochen lassen. Anschließend in kleine Würfel schneiden und noch lauwarm mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermengen.

In der Zwischenzeit den Babyspinat waschen, verlesen und die Stiele entfernen.
Rote Beete schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.
TIPP: Hierzu bitte Handschuhe anziehen, sonst verfärben sich die Hände!!!

Avocado halbieren, Kern entfernen und in eine Schale geben. Mit einer Gabel zerdrücken, Limettensaft, etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und gut verrühren.

Koriander ebenfalls waschen, die Blätter abzupfen und unter die Avocadomasse heben.

Nun den Babyspinat auf den Tellern verteilen, Rotebeetescheiben darüber legen und mit einem Servierring zuerst die Avocadomasse und dann den noch lauwarmen Kartoffelsalat darauf geben.
Mit einem Spinatblatt garnieren!


Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wenn Du einen Kommentar hinterlässt. Auch Wünsche und Anregungen sind gerne willkommen.